Der Stier steht für den Realitätssinn, Genuss und Besitz.

Doch was ist Realität?

Realität ist das, was ich meine wahrzunehmen. Sie ist für jeden Menschen anders. Meist glauben wir nicht das, was wir sehen, sondern wir sehen das, was wir glauben!

Dazu möchte ich folgende Geschichte erzählen:
Es waren einmal drei Blinde, die trafen auf einen Elefanten. Der eine betastete den Rüssel, der andere ein Bein und der dritte den Schwanz. Für jeden war der Elefant etwas anderes. Der erste beschrieb ihn als etwas Langes mit zwei Öffnungen am Ende die feucht sind. Der zweite verglich ihn eher mit einem Baumstamm, weil er etwas dickes Rundes fühlte und für den dritten war der Elefant dünn, lang und an einem Ende wuschelig. Für alle drei waren es unterschiedliche Realitäten in einer gemeinsamen Welt

Der Realitätssinn am Stiertag hat etwas mit geerdetem Denken und hohem Erfahrungshintergrund zu tun. Das Bild des Stiers auf der Weide passt gut dazu. Da habe ich etwas Bekanntes und Sicheres unter den Füßen, darauf kann ich bauen.

Diese Realitätssinn unterstützt Sie dabei, wenn es um Geld und Güter geht. Lassen Sie sich beraten und denken Sie daran, dass die Informationen die Realität der anderen Personen sind. Also passen Sie es einfach auf Ihre Bedürfnisse an.

Wenn Sie gelernt haben auf Ihre innere Stimme zu hören, ist es von großem Vorteil. Diese unterstützt Sie optimal auf Ihrem Weg.

Viel Freude an einem Tag mit viel Sinn für die „Realität“. Und denken Sie daran: Der Stier steht auch für Genuss und die schönen Dinge des Lebens.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen einen wunderschönen Tag
Ihr Michael Römer

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen